InnovFin 50 – Express

Wer wird gefördert

Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Small Mid Caps (bis 499 Mitarbeiter) nach EU-Definition mit innovativem Hintergrund oder einem innovativen Vorhaben.

Was wird gefördert

Gefördert werden Betriebsmittelfinanzierungen, Investitionen in Baden-Württemberg sowie Betriebsübernahmen von Unternehmen, die innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen herstellen oder entwickeln.

Wie wird gefördert

Umfang:
Die Hausbank erhält eine 50-prozentige Bürgschaft. Die Bürgschaft der Bürgschaftsbank wird durch eine Garantie im Rahmen der „InnovFin KMU Bürgschaftsfazilität“ gestützt, die durch die Europäische Union im „Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizon 2020“ finanziell abgesichert wird. Insgesamt steht ein Kreditvolumen von 75 Millionen Euro zur Verfügung. Die maximale Bürgschaftshöhe in der Expressvariante beträgt 150.000 Euro, dies entspricht einem Finanzierungswunsch 300.000 Euro.

Voraussetzung:

  • Das Unternehmen wird im Programm Innovationsfinanzierung 4.0 der L-Bank gefördert.
  • Keine Kenntnis über Negativmerkmale (Leistungsstörungen, neg. Schufa, usw.)
  • Die Hausbank bestätigt die Kapitaldienstfähigkeit
  • Bis Bonitätsklasse (RGZS) 5 (PD≤2,8)

Laufzeit:
Die Laufzeiten betragen analog zum Programm Innovationsfinanzierung 4.0
5 Jahre
7 Jahre
10 Jahre

Besonderheit:
Entscheidung innerhalb von drei Arbeitstagen.
Das Programm ist beihilfefrei aufgrund der Rückgarantie des Europäischen Investitionsfonds.

Kosten:
Bearbeitungsgebühr: Einmalig 1 % der genehmigten Bürgschaft bei Genehmigung.

Jährliche Bürgschaftsprovision:
 

PreisklasseA
B
C
D
E
F
Bürgschaftsprovision für KMU*0,470,550,750,821,021,48

  * in Prozent vom noch ausstehenden Kreditbetrag pro Jahr



Die Allgemeinen Bürgschaftsbestimmungen finden Sie hier.


Hinweis:
Alle Anträge, Vordrucke & Formulare finden Sie in unserem Downloadbereich.

Stand
06.06.2019

Bürgschaftsbank.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen