08.03.2013

Jetzt um den Innovationspreis des Landes bewerben!

Stolzer Preisträger: Sarissa-Gründer Volker Jauch (li.) erhielt den Sonderpreis für junge Unternehmer von MBG-Geschäftsführer Guy Selbherr (re.) - im Bild mit Moderatorin Silke Gmeiner.

Ab sofort können sich kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk und technologischer Dienstleistung wieder mit innovativen Produkten, Verfahren und technologischen Dienstleistungen um den Innovationspreis des Landes 2013 – Dr.-Rudolf-Eberle-Preis – bewerben.

Das Preisgeld beträgt 50.000 Euro. Die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft zeichnet jedes Jahr ein Unternehmen mit einem Sonderpreis in Höhe von 7.500 Euro aus. 2012 hat den Sonderpreis die Sarissa GmbH in Weingarten für ihr Assistenzsystem für Handarbeitsplätze bekommen. 

Einsendeschluss für den Preis ist der 31. Mai 2013. Die Bewerbungsunterlagen gibt es online hier oder Sie laden sich die Datei unten herunter.

Video:
Bäckerei Clemens

Bürgschaftsbank.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen