17.07.2020

L-Bank-Wirtschaftsforum erstmals virtuell

Seit 2006 richtet die L-Bank ihre Wirtschaftsforen jährlich in wechselnden Regionen Baden-Württembergs aus. In diesem Jahr ist alles anders – und aus dem persönlichen Treffen mit Vorträgen, Diskussionen und Netzwerken wird ein virtuelles Format.

Die ökonomischen Auswirkungen der Pandemie sind gravierend. Sie treffen besonders den baden-württembergischen Mittelstand. Gemeinsam mit der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg, der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken greift die L-Bank die Sorgen und Nöte der kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region auf und bietet mit dem diesjährigen Wirtschaftsforum Soforthilfe der anderen Art.

Am 1. Oktober 2020 können Unternehmen am ersten digitalen L-Bank-Wirtschaftsforum online teilnehmen und die Veranstaltung vom heimischen Betrieb aus im Livestream verfolgen. Im Mittelpunkt des Forums stehen verschiedene virtuelle Workshops zu konkreten Themen der aktuellen Krise und ihrer Folgen. Die als interaktive Webinare mit Expertenchat konzipierten Workshops informieren über die zahlreichen verfügbaren Hilfsangebote.

Das Wirtschaftsforum zeigt Wege, wie Unternehmen in der aktuellen Situation ihre Liquidität sichern können. Genauso wichtig ist aber auch der Blick nach vorn: So stellen Fachleute der Banken und Kammern Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten vor, die den Mittelstand dabei unter¬stützen, Innovations- und Digitalisierungsprojekte passgenau umzusetzen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung im Vorfeld jedoch notwendig.
Weitere Informationen zum L-Bank-Wirtschaftsforum finden Sie
unter www.wirtschaftsforum-bw.de