Übersicht über die neuen Maßnahmen:

Zielgruppe

Gewerbliche Unternehmen, Freie Berufe (nach KMU Definition)

Bürgschaftsobergrenze

2,5 Mio. €

Kreditherkunft

Förderdarlehen, Hausbanken, KK

Bürgschaftsquote

50% bis 90% (in Abhängigkeit von der Höhe des beantragten Kreditvolumens)

Verwendung

Investitionen und / oder Betriebsmittel

Bürgschaftsprovision

In der Regel 1,0% p.a. (bezogen auf Kreditbetrag), bei L-Bank Kombi-Bürgschaft50 gem. RGZS

Bearbeitungsgebühr

In der Regel 1,0% (bezogen auf Bürgschaftsbetrag)

Entscheidungszeiten je nach Bürgschaftsbetrag

BürgschaftsbetragDauer
bis € 250.000innerhalb von 72h
bis € 500.0005 - 10 Tage
über € 500.0007 - 15 Tage

Beurteilungsgrundlagen / Voraussetzungen

  • Unternehmen verfügt über ein grundsätzlich tragfähiges Geschäftsmodell (vor Ausbruch der Krise)
  • Kapitaldienstfähigkeit war in 2019 gegeben
  • Zusätzliche Belastung ist auf Basis der wirtschaftlichen Zahlen 2019 tragbar
  • Kostenreduzierende Maßnahmen werden flankierend ergriffen

Unterlagen zur Entscheidung

  • JA 2018, vorl. Zahlen 2019 / BWA inkl. Summen- und Saldenliste, aussagefähige Kapitalbedarfsermittlung
  • Liquiditätsplan und Rentavorschau (i.d.R. bei Bürgschaft > T€ 250)
  • Selbstauskunft

Bürgschaftsantrag

Über Hausbank

Anfragestrecke

Über die klassischen Kanäle sowie über das Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken ermoeglicher.de

Tilgungsstundung /-aussetzung

Weitere Informationen

hier geht es